Einfache Rückgabe – 30 Tage Widerrufsrecht
Service Hotline: 0234 / 520 04 993

Welche Vorteile habe ich mit einem Balkonkraftwerk?

Ein solares Balkonkraftwerk oder auch auch „Stecker-Solaranlage“ ist eine kleine Energieanlage, die auf dem Balkon oder einer Terrasse eines Hauses installiert werden kann. Auch als MieterIn können Sie von der Mini-Solaranlage profitieren. Sprechen Sie Ihr Vorhaben im Vorfeld auf jeden Fall – insbesondere natürlich, wenn Bohrungen an der Außenfassade oder am Balkon selbst nötig sind - mit Ihrer/Ihrem VermieterIn ab. Ohne triftigen Grund darf Ihnen die Installation nicht verwehrt werden, da die Nutzung von solarer Energie zum Umweltschutz beiträgt, was auch politisch gewollt ist.

Bestehend aus zumeist ein bis zwei Solarmodulen, die die Sonnenenergie in elektrischen Strom umwandeln, produziert das kleine Kraftwerk Strom, den Sie selbst nutzen können. Auf diese Weise können Sie Ihren Verbrauch von Strom aus dem öffentlichen Netz reduzieren und somit im Jahr bis zu 200,- € Stromkosten einsparen.

Illustration eines Balkonkraftwerkes

In unseren praktischen, installationsfertigen Komplettsets ist neben den Modulen auch ein Mikro-Wechselrichter und optional Montagezubehör bzw. eine Unterkonstruktion (entweder für Flachdächer oder für Schrägdächer) enthalten, sodass du alle Komponenten hast, die Sie für die Inbetriebnahme benötigen.

Ein Balkonkraftwerk ist also eine großartige Möglichkeit, um unabhängiger von den großen Energieversorgern und fossilen Brennstoffen zu werden und gleichzeitig dazu beizutragen, die Umweltbelastung zu verringern. Sie sind einfach zu installieren und zu warten und bieten eine kosteneffiziente Möglichkeit, um den eigenen Strombedarf zum Teil zu decken. So ist es möglich, eine Eigenversorgungsquote zwischen 10 und 20 % zu erreichen.

Neben dem geldwerten Vorteil, den die Anschaffung und Nutzung eines Balkonkraftwerks mit sich bringt, ist die Flexibilität nicht außer Acht zu lassen. Denn anders als große Solaranlagen ist ein Balkonkraftwerk mobil, sodass Sie es bei einem Umzug problemlos mitnehmen und am neuen Standort wieder schnell in Betrieb nehmen können.

Die Armortisierungsdauer beträgt derzeit etwa zwischen 5 bis 12 Jahre. Der Zeitraum, in welchem Sie die investierten Kosten wieder eingespielt haben, hängt hierbei von mehreren Faktoren ab, wie z. B. wie hoch die Anschaffungskosten waren, welche Leistung Ihr Balkonkraftwerk hat, wieviel des erzeugten Stroms Sie tatsächlich selbst verbrauchen können und wie hoch die Stromkosten bei Ihrem Netzbetreiber sind.

Was muss ich beachten, wenn ich ein Balkonkraftwerk nutzen möchte?

Sie sollten sich vor dem Kauf bei deiner Versicherung erkundigen, ob ggf. deine Haftpflichtversicherung durch ein Balkonkraftwerk verursachte Schäden abgedeckt. Ansonsten ist eine Hausratversicherung zur Wertversicherung sowie bei Brandschäden sehr sinnvoll. Darüber hinaus gibt es auch spezielle Photovoltaikversicherungen. Ein Vergleich lohnt sich hier nicht nur in Bezug auf die Leistungen, sondern auch beim Beitrag.

So wie jede Photovoltaikanlage muss auch die kleinere Variante nicht nur beim Netzbetreiber, sondern auch bei der Bundesnetzagentur für das Marktstammdatenregister angemeldet werden. Wichtig ist zudem, dass die Mini-Solaranlage mindestens über einen Schutzkontaktstecker (Schuko-Stecker) verfügt, wobei die Nutzung einer Einspeisesteckdose empfehlenswerter ist.

Zudem ist wichtig zu beachten, dass für den Betrieb momentan noch der sogenannte Zweirichtungszähler mit Rücklaufsperre vorgeschrieben ist. Wo also ein Einrichtungszähler ohne Rücklaufsperre verbaut ist, dort kann beim Netzbetreiber im Zuge der Anmeldung des Balkonkraftwerks der Austausch beantragt werden. Diese Regelung soll sich allerdings zukünftig wahrscheinlich ändern, sofern die Mini-Solaranlage nicht mehr als 800 W Leistung hat.

Machen Sie den ersten Schritt hin zu einer umweltfreundlicheren Zukunft und investieren Sie in ein Balkonkraftwerk. Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, unser Support-Team steht Ihnen telefonisch oder schriftlich zur Verfügung.

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot oder klären offene Fragen